Slider-2

Ist Trockenshampoo schädlich?

Die Anwendung von Trockenshampoo hat natürlich Vorteile und gleichermaßen auch Nachteile, daher möchten wir an dieser Stelle ausführen ob die Anwendung von Trockenshampoo schädlich sein kann.

Vorteile von Trockenshampoo

Es liegt auf der Hand, dass Trockenshampoo natürlich besonders beim Faktor „Zeit“ einen klaren Anwendungsvorteil gegenüber den herkömmlichen Methoden beim Haare waschen besitzt. Selbst bei einer mehrfachen Verwendung zwischen zwei Haarwäschen kann Trockenshampoo einen schnellen Frischeeffekt erzeugen und für angenehmen Haargeruch sorgen. Zudem benötigt man kein Wasser um die Haare mit Trockenshampoo zu „waschen“. Dank Zusatzextrakten wie Aloe Vera wird das Haar nicht nur sanft entfettet sondern auch gepflegt und zudem ein angenehmer Duft verliehen. Welches Trockenshampoo dabei sowohl, im Bereich der Verträglichkeit, wie auch im Bereich „Leistung“ überzeugt stellen wir in unserer Übersicht zum Trockenshampoo Test dar.

Nachteile: Ist Trockenshampoo schädlich?

Es liegt auf der Hand, dass Trockenshampoo natürlich besonders beim Faktor „Zeit“ einen klaren Anwendungsvorteil gegenüber den herkömmlichen Methoden beim Haare waschen besitzt. Selbst beiAuf den ersten Blick scheint Trockenshampoo die perfekte Ergänzung in jedem Beautykoffer zu sein. Die Vorteile des Produktes wurden bereits ausführlich dargestellt. Auch Blogger und Beauty-Experten schwören auf die Anwendung von Trockenshampoo, daher ist die Anwendung von Trockenshampoo nicht generell schädlich. Dennoch ist sollte auch dieses Produkt nur in Maßen angewendet werden. Eine Haarwäsche mit Wasser und eventuell zusätzlichen Kosmetikprodukten kann vom Trockenshampoo nicht gänzlich ersetzt werden. Des Weiteren muss die korrekte Dosierung und Anwendung beachtet werden, ansonsten kann es zu kleineren Rückständen am Ansatz kommen und die Haare so „staubig“ wirken. Laut Prof. Popescu, der von der Zeitschrift Brigitte zu diesem Thema befragt wurde, ist jedoch auch eine längere Anwendung unbedenklich. Auch die Zeitspanne zwischen den echten Haarwäschen und damit die Zeit zwischen den „Erholungsphasen“ des Haares ist abhängig von der individuellen Haarlänge. So kann längeres Haar auch mal einige Tage länger auf Wasser und Kosmetikprodukte verzichten, während kurzes Haar einer häufigeren Haarwäsche ausgesetzt werden kann.

Insgesamt kann man also auf die Frage ob Trockenshampoo schädlich ist ganz klar antworten. Die Anwendung ist unbedenklich und bietet zudem den Vorteil, das Volumen und ein frischer Duft erzeugt werden.